MENU
HOMETrends › Auto-Accessoires: Coole Gadgets
Auto-Accessoires-Coole-Gadgets-smartdriver.de

Auto-Accessoires: Coole Gadgets

26. Oktober 2016

Plüschwürfel, Wackeldackel & Co.: Cooler cruisen mit Auto-Accessoires

Ob Retrokult oder trendiges Gadget: Nichts macht euer Auto so individuell wie kreative, herrlich sinnfreie Auto-Accessoires. Deswegen haben wir ein paar coole Gimmicks für Rückbank, Armaturenbrett und Spiegel gesammelt, die online in diversen Shops erhältlich sind.

Die flauschigen Glücksbringer unter den Auto-Accessoires: Plüschwürfel

Sieht man oft als Autodekoration am Rückspiegel: Plüschwürfel, auch Funny Dices genannt. Für viele sind sie eine Art Talisman für eine gute Fahrt, aber nur wenige kennen die Geschichte hinter diesen Auto-Accessoires: Im Zweiten Weltkrieg waren die Stoffwürfel tatsächlich bei US-Piloten als Glücksbringer beliebt. Da sich nach dem Krieg viele Soldaten in der Hot-Rod-Szene engagierten, wurden die Würfel dort zu einem Zeichen – wer sie sich an den Rückspiegel hängte, signalisierte so anderen seine Bereitschaft, ein illegales Autorennen fahren zu wollen.

Der Retro-Nicker unter den Auto-Accessoires: Der Wackeldackel

Schon Onkel oder Opa hatten ihn häufig auf der Rückbank, und deshalb war es eine Zeitlang als spießig verschrien, mit ihm das Auto zu dekorieren. Heute jedoch stehen viele auf seinen Retro-Reiz – die Rede ist vom legendären Wackeldackel. Der etwas melancholisch dreinblickende Teckel wackelt immer dann, wenn ihr ein Schlagloch mitnehmt oder euer Auto anderweitig erschüttert wird – konsequent sinnfrei und ein Vergnügen für den Hintermann an der Ampel. Übrigens: Ein Hersteller des Auto-Accessoires wirbt damit, dass mit dem Kauf seines Wackeldackels Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung gesichert werden. Das kann man doch abnicken, oder?

Der Hüftschwinger unter den Auto-Accessoires: Der Wackel-Elvis

Ihn machte einst ein Audi-Werbespot berühmt, aber deswegen ist er nicht nur etwas für Fahrer von Autos mit den vier Ringen: der Wackel-Elvis. Sein unnachahmlicher Hüftschwung ist ein Muss für jeden Musik-Fan – und überhaupt für jeden, der Lust auf Auto-Accessoires mit hohem Schmunzel-Faktor hat und sich mit einem Wackeldackel fürs Auto nicht so recht anfreunden kann.

Die Duftmacher unter den Auto-Accessoires: Lufterfrischer

Diese Accessoires fürs Auto gibt es in zig Formen, Farben und Duftnoten: Lufterfrischer, die unterwegs nicht nur in von Zigarettenqualm vernebelten-Autos für frische Duftnoten sorgen. Neben dem Klassiker „Duft-Baum“ mit Tannen- oder Vanille-Duft gibt es viele exotische Gerüche wie Cherry, Pfirsich oder Kokos – und herrlich abseitige Varianten, die den Geruch von Bacon oder Popcorn verströmen. Falls ihr von einem neuen fahrbaren Untersatz träumt, könnt ihr euch von duftenden Auto-Accessoires sogar den Geruch „New Car“ um die Nase wehen lassen.